Eine FoodCoop
für Hietzing

Fair produzierte und biologische Lebensmittel direkt von Produzent*innen - möglichst aus der Region.

Jetzt geht's los!

Wir kommen unserem Ziel, die erste Foodcoop in Hietzing zu eröffnen, immer näher!

Nach einer langen Corona-bedingten Pause melden wir uns voller Tatendrang und Motivation zurück. Auch während der letzten Wochen und Monate bekamen wir immer wieder Anfragen, wie es mit der Foodcoop-Hietzing weitergehen wird.

Im März hat es ein erstes Online Kennenlerntreffen gegeben und Ende Juli wird das erste Arbeitstreffen stattfinden, bei dem wir bereits konkrete Schritte festlegen werden und unsere Ziele definieren wollen.

Das stete Interesse von so vielen Hietzinger*innen stimmt uns hoffnungsvoll, diese Idee nun bald mit Euch umsetzen zu können!

Wenn du Zeit und Lust hast, schon bei der Gründung und Vorbereitung mitzuhelfen, dann melde dich bitte per E-Mail oder Tel/SMS/WhatsApp/Signal bei uns.

Wenn du am Laufenden bleiben möchtest, z.B. um gleich nach der Eröffnung Mitglied zu werden, dann abonniere unseren Newsletter.

Mach mit!

Wir sind im Gründungsprozess und suchen motivierte Interessent*innen.

Wenn dir die Idee gefällt, selbstorganisiert biologische Produkte direkt von lokalen Bauernhöfen, Gärtnereien, Imkereien etc. zu beziehen, dann melde dich völlig unverbindlich für unseren Newsletter an oder kontaktiere uns:

Was ist eine FoodCoop?

Eine FoodCoop (Food Cooperative, zu Deutsch: Lebensmittelkooperative) ist der Zusammenschluss von Personen und Haushalten, die selbstorganisiert biologische Produkte direkt von lokalen Bauernhöfen, Gärtnereien, Imkereien etc. beziehen.

Was ist anders?

⇒ Die Anonymität zwischen Produzent*innen und Konsument*innen wird aufgehoben.

⇒ Lebensmittel sind saisonal, regional sowie ökologisch nachhaltig und sozial gerecht produziert.

⇒ Anfallende Aufgaben wie Abholung, Lagerdienst, etc. werden selbst organisiert.

⇒ Gemeinsame Entscheidungen werden basisdemokratisch getroffen.

Wo gibt es mehr Informationen?

Allgemeine Informationen über FoodCoops gibt es auf der Website foodcoops.at.

Einen ersten Eindruck vermitteln auch folgende Videos:

Jetzt zum Newsletter anmelden und auf dem Laufenden bleiben!